Rosa del Maso

Ein angenehmer und heller Raum
2 Personen 1 Doppelbett oder 2 Einzelbetten 20 mq

"... dann würde ich meinen Blick auf dieses unendlich gefärbte Grün richten. Und für einen Augenblick würde sich jeder Gedanke auflösen. Ich spürte, wie mein Herz lächelte, als der Duft von frisch gewaschenen, makellosen weißen Laken mich mit Erinnerungen erfüllte, die süß in diesem Glas Rotwein, einer sehr sanften Rosa del Maso, lagen."

 

KOMM HEREIN

Theodor

Ein gemütlicher und suggestiver Raum
von 3 bis 4 Personen 1 großes Doppelbett und 1 Schlafcouch 25 mq

Wie wunderbar, mit Phantasie in diesem antiken Maso umherwandern zu können, sich die Geschichten und Reden derer vorzustellen, die dort im Laufe der Zeit gelebt haben, und sich in der Vorstellung zu verlieren, auf den Feldern zu arbeiten und dann die Feste der edlen Herren zu feiern, um die gute Ernte mit Tänzen und Sukkulenten Banketten zu feiern. Aber für diese Zeit schließen wir das Buch der fernen Märchen und füllen die Gläser mit gutem Wein, der einen edlen Namen zu haben scheint: Theodor aus Mas dei Chini.

KOMM HEREIN

Inkino Rosè

Ein schöner und harmonischer Raum
3 - 4 Personen 1 Doppelbett und 2 Einzelbetten 30 mq

Es war einmal ein einsamer alter Mann, der die Herzen vieler Männer und Frauen auf der ganzen Welt gewonnen hatte. Er, der von seiner Kleinstadt im Trentino aus nach Mexiko gekommen war, und mit seinem mutigen Ross war er bei allen als der gute Pater Kino bekannt, ein Mann des Glaubens und der großen Hoffnungen. Ihm gebührt unsere Ehre, mit einem Inkino, der die Gäste unseres Maso immer wieder begeistern kann.

KOMM HEREIN

Soffio di Luce

Ein einfaches und komfortables Zimmer
1 Person 1 französisches Bett 14 mq

Sie liebte diesen Raum, so ruhig und einladend. Eingetaucht in die Weinberge, aber mit einem Blick auf die fernen, gedämpften Lichter der Stadt. Endlich konnte sie ihre Zeit finden, um nach einem langen Arbeitstag frei durchzuatmen. Es war ihre Zuflucht, einen Tag im Monat, zwischen einem Vertrag und einem anderen, zwischen Sitzungen und engen Zeitplänen. Aber dann ging die Sonne unter, und die Nacht kam mit dem leichten Rauschen der Stille und dem Hauch von Licht im Glas, der sie jedes Mal weit weg in den zauberhaften Zauber ihrer Träume führte.

KOMM HEREIN